Die Methode wurde in den 90er Jahren bei Lego entwickelt. Das Unternehmen war zu der Zeit aufgrund drastischer Veränderungen im Markt – so wurden zu der Zeit Computerspiele massentauglich – in großen Schwierigkeiten.

Mit dem Besinnen auf Ihre Kernkompetenz, dem Bau von Modellen und dem Abbilden von Ideen in Modellen wurde eine Methode für die Entwicklung von Strategien und Ideen in Teamarbeit entwickelt.

Lego schaffte damit den eigenen Turn-around und gilt auch heute als Vorzeigeunternehmen, was die eigenen Entwicklungsprozesse sowie die Kundenzentriertheit angeht.

 

Die Methode wird seither stetig verfeinert. Sie nutzt wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Bildungsfroschung und Psychologie (Konstruktionismus, kreative Imagination, Hand-Hirn-Verbindung & Implizites Wissen, Flow-Theorie) für eine solide Grundlage.

Lego Serious Play ist ein moderierter Workshopprozess, der auf Ihre Fragestellung massgeschneidert wird, aber einer klaren Systematik folgt.

 

Der Prozess folgt fünf einfachen Schritten: Ihre Fragestellung – Konstruktion von Modellen – Austausch zu Modellen – Reflexion & Dokumentation - Implementation.

Serious Play

by RETHINK Innovation

Talstrasse 15

8001 Zürich

Impressum

info@rethink-innovation.ch

+41764222882

+41445455544

LinkedIn-Logo.png